Tagged with " Krümelkeks"
Dez 9, 2013 - Verfasst von Aniba
Krümelkeks, Nähen    4 Comments

Frisch genäht #13

Am Donnerstag geht es los in Richtung Sommer. Kleidungstechnisch fehlt mir momentan total das Gefühl, was mitnehmen und was nicht. Immerhin fliegen wir vom Winter in den Sommer. Momentan sind die Wetteraussichten ganz gut und Temperaturen um die 23° werden tagsüber erwartet. Die Tiefstwerte liegen bei 15°-18°, dh wir nehmen auch Übergangskleidung mit. So bin ich momentan noch dabei die ganze Familie mit Hoodies zu versorgen. Mein Mann hat schon einen, nur hab ich den leider bisher nicht fotografiert, meiner ist in Arbeit und der für die Maus ist letzte Woche fertig geworden. Er ist recht dünn, so dass sie ihn im deutschen Winter auch als Langarmshirt im Kindi tragen kann und aber auch dick genug für einen kühleren Abend am Strand. Die Stoffe hat sich die Maus selber ausgesucht, aber Hauptsache es ist pink, lila oder so ähnlich ;).

Schnitt: Lina von Ki-ba-doo mit Stehkragen, Taschen nach dem Freebook von Leni pepunkt
Stoff: Winterjersey in Beere, Hafenkitz-Jersey in Beere, beides über alles-fuer-selbermacher.de und Bündchen in Beere von Hilco aus dem Wanderpaket für Nähfreunde

—————-

Außerdem ich noch dringend ein Versprechen einlösen und der Maus eine lilane Hose nähen. Sie wollte partout keine Mitwachs-/Pumphose haben, daher habe ich mich spontan für eine „Phino“ entschieden, denn um das Schnittmuster schlich ich schon eine Weile rum.

Schnitt: „Phino“ von FeeFee
Stoff: lila Babycord vom Stoffmarkt Holland, Hamburger Liebe „Lenis Dream“, Bündchen über Stoffwelten

——–

Und was habe ich noch genäht?

Schon etwas länger liegt die folgende Kombi im Schrank: Der Lillestoff ist einfach ein Traum. Meine Maus liebt ihr „Pippi Langstrumpf“-Outfit.

Schnitt: Lina von Ki-ba-doo, eigener Rockschnitt und eigener Stulpenschnitt
Stoff: Lillestoff „Happy Girls“ mit blauem Kombistoff über minimenschundco , roter Sweat über 
Michas Stoffecke

Jul 2, 2013 - Verfasst von Aniba
Kindermund, Krümelkeks    No Comments

Kindermund #4

„Papa, darf ich dich fotofieren?“

——-

„Wo ist mein Fotofierer?“

——

Ein Hund bellt in der Nachbarschaft.

Das Kind erstaunt: „Oh, der WauWau waut.“

(Sie sagt fast nie Hund, das bekommen wir gerade nicht raus.)

Apr 21, 2013 - Verfasst von Aniba
Krümelkeks, lol    Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

Geschützt: Maus Fotos #12

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Apr 12, 2013 - Verfasst von Aniba
Fortschritte, Gedanken, Krümelkeks, Yeah    No Comments

Töpfchencontest #4

Der aktuelle Stand:

  • das Kind ist tagsüber vollständig trocken, auch draußen
  • sie sagt, wenn sie muss und geht auch alleine
  • auch auf öffentliche Toiletten ohne Kindersitz („Ringle“ sagt sie (Schwabenkind))
  • Mittagsschlaf geht ohne Windel
  • Nachts ist die Windel in 4 von 5 Fällen auch trocken (noch will sie die aber für die Nacht)
  • Unfälle sind sehr sehr selten geworden
  • ihre Aufkleberwand füllt sich und bald gibt es daher ein Geschenk :-)
  • wir lassen ihr Zeit für die vollständige Abgewöhnung
  • vielleicht testen wir es mal am Wochenende, wie es Nachts läuft ohne (wenn sie will)

WIR sind übrigens sehr stolz!

Jan 13, 2013 - Verfasst von Aniba
Krümelkeks    Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

Geschützt: MausBilder #9

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Nov 24, 2012 - Verfasst von Aniba
einfach schön..., Krümelkeks, wir    No Comments

Bei Tante und Onkel

Die Maus hat die letzte Nacht bei ihrer Tante und ihrem Onkel geschlafen, da Mama und Papa zum Gans essen geladen waren. Wir hatten alle einen schönen Abend und ihr Onkel musste feststellen, dass kleine Kinder ziemlich anstrengend sein können ;-). Sie war durchaus lieb, hat gut geschlafen, beim Tischdecken geholfen und die beiden mächtig auf Trapp gehalten. Sie ist halt ein kleiner Wusel momentan, kann nie still sitzen, ist nur am rumspringen und neuigierig ohne Ende. Außerdem quatscht sie unheimlich süß und macht eine Menge Spaß. Somit muss man immer hinterher sein und gucken was für ein Blödsinn sie gerade macht. Trotzdem passen die Beiden immer gerne auf die Maus auf, haben heute früh ausgiebig mit ihr gelesen und gespielt. Als ich sie mittags holen wollte, hat es sicher fast eine Stunde gedauert ehe sie sich trennen konnte, denn gehen wollte sie nicht.

Wir hatten auch einen schönen Abend mit meinen ehemaligen Kollegen, genialem Essen und gutem Wein. Um 3 Uhr morgens waren wir dann wieder daheim. So lange waren wir seit 3 Jahren nicht unterwegs. Ist durchaus eine Wiederholung wert.

Nov 11, 2012 - Verfasst von Aniba
Krümelkeks, lol    No Comments

Kindermund #2

Mama: Wenn du dein Essen jetzt nicht isst, geht es ohne und sofort ins Bett. Dann kannst du kein Sandmännchen mehr gucken?

Maus (Schulter zuckend): Pech!

 

(Also bitte, wie soll man da noch ernst bleiben?)

Jul 5, 2012 - Verfasst von Aniba
einfach schön..., Gedanken, Geschenke, Krümelkeks    No Comments

Nur noch ein paar Tage

bis zum Geburtstag der Maus. Wir haben uns entschlossen den Nachmittag im Tierpark zu verbringen und dort ein kleines Picknick zu machen. Ich hoffe das Wetter spielt am Sonntag dann auch mit. Diesmal wird es eine kleine Runde werden, da nicht viele Zeit haben und die Mausverwandtschaft 500km entfernt wohnt. Daher „nur“ einen Ausflug und Kuchen mit Mama und Papa und Tante und Onkel. Ich werde mich am Samstag Abend an Krümelmonster-Muffins versuchen und es müssen noch viele Geschenke verpackt werden. Fleißigerweise haben wir schon eine Wimpelkette gebastelt (Die Idee ist von hier) und ich hab ein bisschen was genäht für die Maus. Also ihr Geburtstag kann kommen :-).

Jun 25, 2012 - Verfasst von Aniba
Krümelkeks, lol    No Comments

Töpfchencontest #2

Sonntags badet die Maus immer mit dem Papa. Vorher soll sie aufs Töpfchen. Das ist aber soooo spannend mit dem Wasser in der Wanne, dass sie lieber guckt. Und auch wenn sie vorher schon auf dem Töpfchen saß, kann man die Uhr danach stellen: Sobald das Wasser angestellt wird und die Maus nackig am Badewannenrand – außen wohlgemerkt- steht, wird die Wanne nicht nur innen nass. Dann guckt sie uns mit großen Augen an und mit großen Augen auch auf die Badematte. Wir nehmen es relaxt und merken uns, Windel nicht ab bevor es rein geht.

Seiten:12345678»